Affiliate Marketing

Dies ist ein so umfangreiches Thema, dass ich es nicht vermag auf einer Seite zu beschreiben. Ich beschränke mich von daher kurz und knapp auf das wesentliche. Ganz technisch erklärt ist es folgendes:

Affiliate Marketing ist eine Form von Online-Marketing; es handelt sich um eine Art von Provisionsgeschäft, bei dem Du auf einer Internetseite Links platzierst, hinter denen ein elektronisches oder physikalisches Produkt steht. Zwischen dem, der den Link auf seiner Seite platziert und dem Anbieter des Produktes kommt dabei (oft) kein direkter Kontakt zustande, vielmehr wird die Interaktion über sogenannte Affiliate Netzwerke (Amazon.de, Digistore24.com, Affilinet.de, etc…) abgewickelt, die selbst die nötige Infrastruktur bereitstellen.

Die Vergütung kann dabei auf unterschiedliche Art und Weise funktionieren. Eine der gängigsten Formen ist die Vergütung pro Verkauf oder Bestellung (auf Provisionsbasis). Die auf der Webseite platzierten Links sind dabei mit einer eindeutigen Kennung versehen, über die die Interaktion mit der Werbung einer Webseite zugeordnet werden kann.

Noch einfacher erklärt…

Affiliate Marketing wurde von Amazon eingeführt

Die Geschichte besagt, dass die Idee des Affiliate Marketings während eines Gesprächs zwischen einer Frau und Amazon Gründer Jeff Bezos entstand. Die junge Frau hatte eine Themen-Webseite erstellt und fragte Bezos, ob sie nicht gegen eine Verkaufsprovision Bücher zu diesem Thema auf ihrer Webseite anbieten könne. Die Idee des Affiliate Programms war geboren und ist heute eine der entscheidenden Säulen für Amazons Bekanntheit und Erfolg. Heute verkauft Amazon seine Produkte auf über 10.000.000 Partner-Webseiten weltweit!

Affiliate Webseiten und der Vertrieb im Internet

Affiliate Marketing ist im Grunde keine neue Idee, sondern vielmehr die Rückbesinnung auf die bewährten Vertriebskanäle der Offlinevermarktung. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei einem Produktverkauf. Der Vertreter (Affiliate) geht zum Kunden und bietet die Produkte seiner Firma (Produktanbieter/Vendor) an. Dem Kunden gefällt das Angebot und er beschließt es zu kaufen (Onlinekauf über einen Affiliatelink). Der Vertreter (Affiliate) erhält für seine geleistete Arbeit (Bewerbung des Produktes auf seiner Webseite –> Bestellung) eine Provision vom Unternehmen (Produktanbieter).

Dieses Prinzip übernimmt die Affiliate Webseite in einer ähnlichen Form im Internet. Produkte (Bücher, Haushaltswaren, Kleidung, etc.) und Dienstleistungen (z.B. Onlinekurse, Mitgliederseiten, Stromtarife, etc.) werden durch die Affiliate Webseite dem Kunden näher gebracht. Diese Produkte sind daher für den Kunden besser und schneller erreichbar und können unmittelbar über das Internet gekauft und zum Teil sofort heruntergeladen werden, wodurch der Affiliate eine “Werbekostenerstattung” (Provision) vom Anbieter erhält.

Wie kann ich mit Affiliate Marketing Geld verdienen?

Ganz einfach…nur dadurch, dass Sie bereits erstellte und vorhandene Produkte von anderen Personen oder Unternehmen (Produktanbietern) zum Kauf anbieten und diese erfolgreich über das Internet vermarkten. Damit können Sie gutes Geld im Internet verdienen und müssen kein eigenes Produkt besitzen, erstellen oder gekauft haben. Sie müssen lediglich die besten vorhandenen Angebote aus dem Internet herausfiltern, anderen Menschen über das Internet anbieten und diese zum Kauf des jeweiligen Produktes bewegen. Hört sich einfach an, nicht wahr…?

Im Idealfall sollten die jeweiligen Affiliate Maßnahmen viel mit dem Thema der Website oder des Artikels zu tun haben, auf der sie ausgeführt wird (sehr gut geeignet sind dabei Inhalte, in denen Produkte getestet oder verglichen werden). Es gibt mit sogenannten Nischenseiten eine eigene Sparte, die vor allem von Affiliate Links lebt, in dem sie zu einem zusammenhängenden, kleinen Thema umfassend informiert und entsprechende Produkte sofort zum Kauf anbietet.

Weiterhin zeigt die Erfahrung, dass es keinen Sinn macht, eine Seite mit Affiliate Links zuzupflastern, sondern lieber wenige, dafür aber sinnvolle Links platziert werden sollten. In Blogs ist es im Sinne der Transparenz zudem oft üblich, dass die Betreiber darauf hinweisen, dass es sich um Partnerlinks handelt, an denen sie verdienen.

Affiliate Marketing ist eine sehr bewährte und ehrliche Methode, um im Internet Geld zu verdienen. Einige Affiliates verdienen nur durch das bewerben fremder Produkte bis zu 12000€ am Tag! Daher ist es heute eine ansprechende Variante, um mit wenig Aufwand passiv kleinere aber auch größere Geldbeträge zu erwirtschaften. Wer im Internet Geld verdienen möchte, der sollte sich mit Affiliate Marketing beschäftigen. Einen sehr guten Kurs über Affiliate Marketing findest Du hier: AffiliateMarketingKickstart-Kurs